Die Ressortforschung im Bereich Energie

energie

In enger Zusammenarbeit mit den wichtigsten kompetitiven, öffentlichen Förderstellen unterstützt und koordiniert das Bundesamt für Energie (BFE) die Forschung und Innovation im Energiebereich über einen grossen Teil der Wertschöpfungskette. Dabei verfolgt das BFE einen programmatischen und subsidiären Ansatz, welcher sich nach dem «Energieforschungskonzept des Bundes» richtet. Neben der nationalen Vernetzung stellen auch die aktive Wissensvermittlung sowie der internationale Austausch zentrale Aktivitätsschwerpunkte dar (Innosuisse - Schweizerische Agentur für Innovationsförderung; EU = Europäische Union; SNF = Schweizerischer Nationalfonds).

Das BFE fördert und koordiniert die nationale Energieforschung und unterstützt den Aufbau neuer Märkte für eine nachhaltige Energieversorgung. Dazu pflegt das BFE den regelmässigen Informationsaustausch mit den verschiedenen Akteuren der Energieforschung und den verschiedenen nationalen Förderprogrammen und unterstützt Massnahmen im Bereich Wissens- und Technologietransfer. Seine Mittel setzt das BFE dafür ein, die Entwicklung innovativer Technologien und Konzepte nach einem programmatischen Ansatz gezielt weiter zu bringen. Dabei wird subsidiär dort gefördert, wo Lücken in der Förderlandschaft Schweiz bestehen. Die geförderten Projekte werden vom BFE fachlich begleitet. Von dieser Expertise des BFE profitieren auch andere Förderstellen, indem das BFE Projektanträge dieser Förderstellen beurteilt. Das BFE ist so mit allen Fördersegmenten entlang der gesamten Wertschöpfungskette eng verzahnt und sorgt für einen kontinuierlichen Wissenszuwachs und dessen Umsetzung in konkreten Anwendungen.

Das BFE stimmt auf institutioneller Ebene seine Forschungsprogramme mit internationalen Aktivitäten ab, um Synergien zu nutzen. Der Zusammenarbeit im Rahmen der internationalen Energieagentur (IEA) kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Auf europäischer Ebene koordiniert das BFE zudem die Schweizer Beteiligung an den European Research Area Networks im Energiebereich und betreibt eine enge multilaterale Kooperation mit ausgewählten Ländern.

Kontakt

Bundesamt für Energie Energieforschung
3003 Bern

Mail

energieforschung@bfe.admin.ch

Internet

Forschung im BFE

Kontaktinformationen drucken

https://www.ressortforschung.admin.ch/content/rsf/de/home/themen/forschung-nach-politischen-bereichen/energie.html