Zahlen und Fakten

Im Jahr 2018 hat der Bund rund 308 Mio. Schweizer Franken für die Ressortforschung aufgewendet.

Von sehr gross angelegten Projekten abgesehen (vor allem in den Bereichen Landwirtschaft, Rüstung sowie Entwicklung und Zusammenarbeit), die bedeutende Mittelzuwendungen über einen sehr langen Zeitraum erfordern, dauert ein Projekt in der Regel weniger als zwei Jahre und kostet rund 100'000 Franken.


Aufteilung der Mittel auf die politischen Bereiche der Ressortforschung des Bundes.


rsf-grafik-1

Wer führt Forschungsaktivitäten durch?


rsf-grafik-2
  1. Inklusive den auf die Forschung entfallenden Anteil der landwirtschaftlichen Forschungsanstalten agroscope
  2. Eidgenössische Technische Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  3. Inklusive Beiträge für internationale Forschungsprogramme und für die Verstärkung des Forschungspotenzials in Partnerländern im Bereich Entwicklung und Zusammenarbeit
https://www.ressortforschung.admin.ch/content/rsf/de/home/dokumentation/zahlen-und-fakten.html